Schaurig schöne Snacks für eure Halloweenparty!

Schaurig schöne Fingerfood Ideen!

Buuhhh. Es ist wieder soweit, die schaurigste Zeit des Jahres steht an! Damit ihr bei eurer nächsten Halloweenparty mit grusligen Snacks überzeugen könnt, hat BONA für euch die besten Finger Food Inspirationen parat! Achtung: unheimlich köstlich!

„Blätterteig Mumien“: Die Würstchen in Blätterteig hülen und ab in den Ofen! Die Mumien sind schnell gemacht und überzeugen Groß und Klein! Am besten serviert man diese natürlich mit Blut (besser bekannt als Ketchup).

„Knusprige Hexenfinger“: Also wir können unsere Finger nicht von diesem köstlichen Gruselgebäck lassen! ;-) Den Teig länglich rollen, in Fingerform bringen und kurz vor dem Backen Mandeln als Fingernägel eindrücken. Diese Kombination aus Mandel und Vanille ist im Handumdrehen gebacken und besonders gruslig anzuschauen!

„Mandarinen Kürbisse“: Schaurig schön gesund! Mandarinen lassen sich in Windeseile in kleine Kürbise verwandeln. Dafür einfach nur die Mandarinen schälen und mit einem Stück Sellerie als Stängel versehen. 

Kürbissuppe im Kürbis serviert: Klingt zwar wenig gruslig, schmeckt dafür aber umso köstlicher! Serviert in einem Kürbis macht das Süppchen optisch einiges her und der Kürbis findet im Ganzen seinen Einsatz. Das Rezept zur cremigen Kürbissuppe findet ihr übrigens hier.

„Geister Muffins“: Süßes oder Saueres? Hier kann man auf das eigenen Lieblingsmuffin-Rezept zurückgreifen (unseres ist definitiv Bananen-Nuss Muffins) und diese mit Zucker Glasur überziehen und mit Lakritz dekorieren. 

„Käse Monster“: Achtung bissig! Diese kleinen Monster lassen sich ideal vorbereiten und eigenen sich als kleine Snacks zwischendurch. Die Wachsverpackung vom Käse öffnen und je nach belieben verschiedene Gesichter formen und mit Wackelaugen verzieren. Hier können auch die Kleinsten mithelfen!