Vegane Kekserl: Austrian-American Cookies

Butter ist so teuer wie nie: doch auch mit BONA Pflanzenöl kann man gut backen!

Mittlerweile verzichten immer mehr Menschen auf tierische Lebensmittel und Produkte. Doch das bedeutet noch lange nicht, dass es für Veganer keine leckeren Kekse geben darf. BONA Pflanzenöl ist dank seines neutralen Geschmacks gut für die Zubereitung von den kleinen Glücklichmachern geeignet – so wie zum Beispiel diese saftigen „Austrian-American Cookies“:

Was du brauchst:

  • 2 Becher Mehl 
  • 1 Becher BONA Öl 
  • 1 Becher Zucker 
  •  ½ Becher Kakaopulver 
  • 1 Becher gehackte Haselnüsse 
  • ¼ Becher Wasser 
  • 1 TL Backpulver 
  • 2 TL Vanillezucker 

Wie es geht:

Schütte sämtliche Zutaten in eine Rührschüssel und mixe sie zu einem homogenen Teig. Nun gilt es auf einem mit Backpapier abgedeckten Blech kleine Kekserl zu formen.

Da die Kekse relativ weit auseinanderlaufen können, solltest du genügend Abstand zwischen deinen einzelnen Leckerbissen lassen. Achte darauf, dass sie gleichmäßig und flach wie Cookies geformt sind.

Bei etwa 180 Grad (Heißluft, vorgeheizt) solltest du deine Kekse rund 7-8 Minuten backen. Zuerst sind die Cookies noch sehr weich, sie härten allerdings beim Abkühlen schnell aus.

BONAfamilie wünscht guten Appetit!