Salat mit Erdbeeren, Avocado und Hühnerbrust

Bewertung: 5.0 bei 13 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 2 Hühnerbrustfilets
  • Salz, Pfeffer
  • Bona Aktiv leben zum Braten
  • Mildes Currypulver oder Tandoori-Gewürzmischung
  • 800 g Erdbeeren
  • 2 Avocados
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Kopfsalat
  • 4 EL Walnussöl
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 2 EL Bona Aktiv leben
  • Basilikumblättchen (oder Kapuzinerkresse)
Zubereitung
  1. Die Hühnerbrustfilets mit Salz und Pfeffer würzen und bei mäßiger Hitze in heißem Bona Aktiv leben ca. 8 Minuten von jeder Seite braten. Zum Schluss mit einem Hauch Curry bestäuben und mit Bratfett begießen. Noch einen Moment in der warmen Pfanne ruhen lassen. Vor dem Anrichten in Streifen schneiden.
  2. Die Erdbeeren halbieren oder vierteln. Die Avocados schälen und den Kern entfernen. Das Avocadofleisch in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln, damit es hell bleibt.
  3. Die Außenblätter des Salats entfernen und die Innenblätter zu kleineren Stücken zupfen. Vier Teller mit den Blättern auslegen.
  4. Für das Dressing Bona Aktiv leben, Essig, Ahornsirup, Salz und Pfeffer mixen. Erdbeeren und Avocados auf den Salatblättern verteilen und mit dem Dressing beträufeln. Die Hühnerfleischstreifen darauf geben. Mit Basilikum servieren.