Spinatsalat mit Pinienkernen

Bewertung: 4.6 bei 33 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 125 ml Weißwein
  • 40 g Rosinen
  • 1 kg Spinat
  • 1 EL BONA Öl
  • 1 Prise Salz
  • frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
  • 50 g BONA Pflanzenöl
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Sardellenfilets
  • 50 g Pinienkerne
  • 1 EL geschnittene Petersilie
Zubereitung

Den Wein leicht erwärmen und die Rosinen darin einweichen. Den Spinat putzen, waschen und trockenschleudern. Das BONA Öl in einem flachen Topf erhitzen und den Spinat darin andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen, zusammenfallen lassen und auf ein flaches Sieb geben. Die geschnittenen Frühlingszwiebeln und den zerdrückten Knoblauch in Öl glasig schwitzen. Die feingehackten Sardellenfilets und eingeweichten Rosinen hinzufügen. Die Flüssigkeit bis auf einen kleinen Rest reduzieren, den Spinat zugeben und 5 Minuten garen. Pinienkerne und Petersilie eintreuen, erneut abschmecken und servieren.