5 Gründe, warum der Herbst Spaß macht

Der Herbst wird nicht umsonst die goldene Jahreszeit genannt. Denn im Rahmen von gemeinsamen Aktivitäten die Herbstmonate auszukosten ist unbezahlbar. Vielseitige Freizeitaktivitäten draußen und drinnen festigen nicht nur den familiären Zusammenhalt, sondern fördern auch die Kreativität der Kinder und machen natürlich jede Menge Spaß!

Wir haben gleich 5 gute Gründe zusammengetragen, warum der Herbst die schönste Zeit des Jahres ist!

1. Es gibt viel zu entdecken

Bunte Wälder und herrliche Parks eignen sich nicht nur für ausgedehnte Herbstspaziergänge, sondern sind auch eine Spielwiese für kleine und große Entdecker. Gemeinsam zu erforschen, welche vielfältigen Wunder die Natur im Herbst zu bieten hat, macht besonders viel Spaß.

2. Beeindruckender Blätterspaß

Die gesammelten bunten Blätter aus herbstlichen Wäldern und Parks sind perfekte Bastelutensilien. Einfach die Blätter in dicken Büchern über Nacht pressen und schon lassen sich gemeinsam wunderschöne Girlanden oder Fensterbilder basteln.

3. Gemeinsame Gartenarbeit

Ist der Garten schon winterfest? Wenn nicht, lässt sich aus der Gartenarbeit eine tolle gemeinsame Freizeitbeschäftigung für Eltern und Kinder machen. Kleine Aufgaben wie Laub harken machen den Kleinen Spaß und bei entsprechendem Lob nach getaner Arbeit wird die Gartenarbeit garantiert zum Hit.

4. Kastanien-Bastelei

Kastanien zu sammeln gehört zum Herbst wie das köstliche Eis zum Sommer. Und mit entsprechender Ausbeute können Freunde und Familie eingeladen werden, um gemeinsam lustige Tiere aus Kastanien, kleine selbstgemachte Geschenke oder liebevoll gestaltete Dekoration zu basteln.

5. Drachen steigen lassen

Der milde Herbstwind ist wie geschaffen, um Drachen steigen zu lassen. Weitläufige Felder bieten genügend Platz fürs gemeinsame Drachen bändigen und lustige Spiele wie ein Drachenrennen zwischen Eltern und Kindern.