Eintauchen in Österreichs Badeseen

Unser Land ist reich an wunderschönen Seen, die mit ausgezeichneter Wasserqualität und hoher Familienfreundlichkeit punkten.

Die BONAfamilie-Redaktion hat vier Highlights der heimischen Seenvielfalt herausgepickt und uns ist die Auswahl für diesen kurzen Blick auf Österreichs Naturschätze wirklich alles andere als leicht gefallen.

Altausseer See - tiefblaues Juwel in traumhafter Bergkulisse

Nicht umsonst war der Altausseer See bereits zu Zeiten der Sommerfrische vor über hundert Jahren eine äußerst beliebte Destination für alle jene, die vor der Hitze der Stadt flüchteten und sich diese Auszeit auch leisten konnten, ist er doch einer der schönsten Seen des steirischen Salzkammerguts. Literaten wie Hugo von Hofmannsthal, Arthur Schnitzler oder Jakob Wassermann bezeichneten ihn aufgrund seiner tiefblauen Färbung als ihr „Tintenfass“. Der gesamte See ist frei zugänglich - einfach den persönlichen Lieblingsplatz aussuchen, das Panorama genießen und die Seele baumeln lassen.

Lunzer See - Romantik am größten Badesee Niederösterreichs

Der Lunzer See ist nicht nur der größte, sondern auch der einzige natürliche Badesee Niederösterreichs und bietet inmitten stiller Wälder gelegen Romantik pur. Der 1.600 Meter lange und 500 breite See ist wie geschaffen zum Sonnen, Schwimmen oder Schlendern und besitzt eine Wasserqualität der Güteklasse 1. Kinder und Jugendliche, die weniger Romantik aber dafür mehr Action suchen, sind im Strandbad inklusive Sprungturm perfekt aufgehoben.

Neusiedler See - Favorit bei Wassersportlern und Sonnenhungrigen

Beim Neusiedler See handelt es sich um einen der wenigen Steppenseen Europas mit einer maximalen Tiefe von lediglich 1,80 Metern. Der größte See des Landes liegt sowohl auf österreichischem als auch ungarischem Staatsgebiet, sein ausgeprägter Schilfgürtel macht etwa 180 km² der Gesamtfläche von 320 km² aus. Der Neusiedler See ist ein wahres Eldorado für Wassersportler wie Kitesurfer, Segler und Windsurfer aber aufgrund der rund 300 Sonnentage im Jahr natürlich auch bei Sonnenanbetern äußerst beliebt.

Badesee Going - Wasserspaß für Jung und Alt

Eine internationale Jury kürte den, von Quellen des Wilden Kaisers gespeisten, Badesee Going zum schönsten Naturbadesee Tirols. Neben dem einzigartigen Panoramablick auf das nahe Kaisergebirge versprechen vor allem der weiße Strand, die angenehm warmen Wassertemperaturen sowie natürlich die hundert Meter lange Freiluftrutsche sowie der Erlebnisspielpark mit Piratenschiff Badefreuden für die ganze Familie.

Die aktuellen Wassertemperaturen der heimischen Badeseen gibt es hier.