Last Minute Halloweenkostüme

Ist wirklich schon Ende Oktober? Hier sind fünf Halloween Kostüme, die kreative Mama-Hexen schnell und einfach herzaubern können

Oftmals kommen Kinder ja erst in letzter Minute auf die Idee, dass sie nun doch beim Halloween-Umzug dabei sein wollen. Dann steht man als Elternteil mal wieder vor der Herausforderung: Woher ein Kostüm zaubern? Eines Vorneweg: Der Klassiker, ein Leintuch mit zwei Löchern und schwarzem Filzstift in einen Geist zu verwandeln, geht immer. Wenn Sie dieses herrlich einfache Kostüm im Vorjahr schon „verbraten“ haben, dann haben wir hier fünf geniale Last Minute Ideen für Sie:

Süßer Bauarbeiter: „Arbeite für Süßes“ – so lautet die Devise des kleinen bärtigen Bauarbeiters. Für dieses Kostüm brauchen Sie lediglich Kinderschminke, Pappkarton und einen Sammelbehälter für die süßen Belohnungen.

Mumie reloaded: Einfach den „Erste Hilfe“-Kasten plündern und mit ein wenig Geduld verwandeln sich große und kleine Kids schnell und einfach in zauberhafte kleine Mumien – zum Knuddeln süß!

Mama als Pantomime: Damit auch die Mama im passenden Last minute-Halloween-Look erstrahlt, braucht es nur eine schwarze Hose und ein gestreiftes Shirt: Mit der richtigen Schminktechnik wird ratzfatz ein schaurig-schöner Pantomime aus Ihnen. Wer gerne mit dem Kind im Partnerlook geht, sollte einen kleinen Banditen als Komplizen haben. Tipp: Klassische Clownkostüme mit roten Nasen sind heuer aufgrund der aktuellen Vorkommnisse (weltweit zahlreiche Attentäter mit Clownmasken) besser nur die zweite Wahl.

Irrer Forscher: Da Nerds und Geeks mittlerweile auf dem Vormarsch sind, ist der verrückte Wissenschaftler ein beliebtes Kostüm. Haare schön auftoupieren und schon hat man den Kleinen eine Portion Wahnsinn verpasst. Ideal geeignet für Kinder, die Brillen tragen.

Kleiner Jedi: Wer gerne näht und noch ein braunes Leintuch oder Stoff übrig hat, kann dank dieser einfachen Anleitung schnell ein Jedi-Kostüm nähen. Kleine Star Wars-Fans kommen darin voll auf ihre Kosten und beim nächsten Faschingsfest wird es der Nachwuchs sicher gerne nochmals anziehen.