5 Tipps für bessere Schulnoten

Noch sind Osterferien und das ist auch gut so. Dennoch müssen viele Schüler auch in der Karwoche ordentlich büffeln. Eltern können das Kind dabei unterstützen und motivieren. Wichtig ist es, genügend Entspannungsphasen einzuplanen, um die Kinder nicht zu überfordern. Ein paar einfache Tipps können das Lernen erleichtern:

Überblick verschaffen:

Wer vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr sieht, wird schwer ans Ziel kommen. Am besten lernt man, wenn man sich vorab einen Überblick verschafft, was zu tun ist. Danach kann man den Lernstoff auf mehrere Tage aufteilen. Je nach Schwierigkeit schafft man mehr oder weniger am Tag. Deshalb sollten kurz vor dem Test oder der Schularbeit noch ein paar Tage als Puffer miteinkalkuliert werden.

Ausschlafen & gesunde Ernährung:

Wer mit frischer Kraft bei der Sache ist, lernt sich auch leichter. Eine gesunde Portion Schlaf, ausgewogene Ernährung und Spazierengehen oder Spielen an der frischen Luft helfen dabei.

Ideale Lernatmosphäre schaffen:

Der Arbeitsplatz der Kinder sollte möglichst wenig Ablenkung bieten. Wer immer den Fernseher oder Zeitschriften im Blick hat, kann sich schwer konzentrieren. Darüber hinaus soll es ruhig, hell und gut durchlüftet sein.

Nicht zuviel Druck:

Wenn die Eltern dem Kind Angst machen, wird die Prüfung gleich doppelt so schwer. Vielmehr sollte man – auch als Elternteil – einen realistischen Zugang zu Prüfungssituationen haben: Auch wenn wir für das Leben und nicht für die Schule lernen, ist eine einzige Schularbeit nicht das Um und Auf. Bei Misserfolg muss das Kind von den Eltern ebenso Zuwendung bekommen wie bei Erfolg. Schließlich ist eine Schularbeit eine Feststellung des Wissensstandes und nicht der einzige Lebenszweck.

Entspannungsübungen kurz vorher:

Vor dem Test heißt es für die Kids: Tief durchatmen, ruhig bleiben und die Schultern locker fallen lassen. Das Kind kann sich ruhig vorsagen „Ich habe gelernt und ich kann das.“ Bei schriftlichen Prüfungen hilft es oft, wenn man mit den leichteren Aufgaben startet, damit man Selbstvertrauen tankt.