Was macht der Traktor in der Stadt?

Freitag ist unser Tag des Lesetipps. Heute stellen wir euch in unserer Leseecke den Klassiker "Was macht der Traktor in der Stadt? (Mit Aufziehtraktor und echten Fahrspuren)" von Daniela Prusse und Katja Senner für Kinder ab 3 Jahren vor.

Über das Buch:

Was passiert eigentlich in der Stadt, fragt sich der kleine Traktor, und schon geht die abenteuerliche Reise los. Ein innovativer Spielspaß mit echtem Aufziehtraktor und Spurenseiten für kleine Traktorfahrer und -fahrerinnen!

Über die Autoren:

Daniela Prusse, geboren 1968 in Glarus in der Schweiz, war sich lange unklar darüber, was sie beruflich werden wollte. Daher arbeitet sie nach dem Abitur zunächst in einer Buchhandlung, verbringt anschließend ein Austauschjahr in Schweden und studiert 2 Semester Biologie. Es folgen Aufenthalte in der französischsprachigen Schweiz und eine Ausbildung zu Primarlehrerin. Dreizehn Jahre arbeitet Daniela Prusse in diesem Beruf, bis sie eine Ausbildung als Electronic Publisher beginnt und Redakteurin bei Schubi Lernmedien wird.
Schreiben und Sprache war Daniela Prusse schon immer sehr wichtig. So ist es für sie ein Leichtes, sich in 6 unterschiedlichen Sprachen zu verständigen. Sie verfasste bereits zahlreiche Artikel für eine Kinder- und Jugendzeitschrift.Katja Senner, 1972 in Mainz geboren, hat an der FH Mainz ein Studium in Kommunikationsdesign abgeschlossen. Sie hat bereits einige Bücher veröffentlicht und liebt es, mit ihren Illustrationen Geschichten zu erzählen.

Dieser Lesetipp wird dir präsentiert von MORAWA.