Grilltipps: Räuchern ohne Smoker

Für ein herzhaftes Holzrauch-Aroma braucht es weder Räucherkammer, noch Smoker.

Beim amerikanischen BBQ geht ohne das ultimative Raucharoma gar nichts. So wird in den USA für einen intensiven Geschmack sogar Flüssigrauch in die Grillsoßen eingearbeitet. Wer einen Grill mit Deckel besitzt, kann sich auch hierzulande als Räuchermeister versuchen. Holzrauch verleiht Fleisch, Wurst, Fisch, Gemüse oder sogar Käse eine intensive Geschmacksnote. Je länger die Gerichte im Kugelgrill (bei niedrig temperiertem Rauch) gegart werden, desto würziger und saftiger wird das Ergebnis.

Hartholzspäne im Kugelgrill

Wer einen Grill mit Deckel besitzt, kann mithilfe von Hartholzspänen für dosierten Rauch sorgen. Das bedeutet nicht, dass Holzkohle, Briketts oder Gas dadurch ersetzt werden. Es wird lediglich eine Portion Holzstückchen (eine Handvoll pro Kilogramm Fleisch) dazugefügt. Die Späne sollten vorab eine Stunde in Wasser eingeweicht werden, damit sie nicht gleich verbrennen und für reichlich Rauchbildung sorgen. Tipp: Nicht vergessen, die Späne vor dem Grillen abzutrocknen, damit sie die Glut nicht zerstören. Denn die Späne werden direkt in der Glut platziert, sodass sie für eine kurzzeitige, intensive Rauchnote sorgen.

Welches Holz für welches Aroma?

Wer es kräftiger mag, wählt Hickory, Eiche, Kirsche oder Pekanholz. Diese passen gut zu Rind, Schwein, Lamm und Rippchen. Für milderes Aroma eignen sich Obstholz, Erle oder Ahorn. Deshalb werden sie für Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte oder Gemüsespezialitäten verwendet. Achtung: Keinesfalls Holzabfälle verwenden, sondern wirklich nur im Fachhandel angebotene Grillspäne! Im Handel gibt es auch kleine Aluwannen mit unterschiedlichen Holzsorten. So kann man seinen aromatischen Favoriten herausfinden.

Die perfekte Temperatur

Für den idealen Garprozess sollte die Temperatur möglichst konstant gehalten werden. Dabei sind die Gasgriller klar im Vorteil. Mit dem Kohlegrill sollte man mittlere Temperaturen (rund 120-180 Grad) erreichen. Wichtig: Die gesamte Zeit die Lüftungsschlitze offenlassen, damit das Räuchern sanft vonstatten geht.

Tipp: Auf unserer Facebook-Fanpage verlosen wir derzeit einen Smokey Joe Premium von Weber für alle Grillfans!