Rund um den Apfel

Frisch geerntet schmecken Äpfel am besten: Deswegen gibt’s jetzt unsere Lieblingsrezepte mit Äpfeln für euch!

Wer einen Apfelbaum im Garten hat, wird nun mit einer – hoffentlich reichlichen – Ernte beschert. Damit die Knospen nicht beschädigt werden, solltet ihr die Äpfel nicht abreißen, sondern nur sanft abdrehen. Dazu musst du den Stiel vorsichtig nach oben drücken und den Apfel langsam abdrehen. Egal, ob selbst geerntet oder gekauft – mit Äpfeln lassen sich herrliche Gerichte zaubern:

 

Apfelbrot mit Früchten: Wer es gar nicht mehr erwarten kann, dass der Advent kommt, zaubert mit diesem Rezept besinnliche Stimmung in der Küche.

Apfelkompott: Irgendwie müssen wir bei Apfelkompott ja immer an Oma denken. Schöne Erinnerungen, leckeres Dessert J.

Apfel und Camembert auf Salat: Äpfel eigenen sich auch toll als süßliche Komponente bei herzhaften Hauptspeisen. So wie zum Beispiel bei diesem tollen Herbstgericht.

Apfelkren: Selbst hergestellter Apfelkren ist die ideale Ergänzung zu Tafelspitz oder Würsteln.

Apfelnockerl: Schnell und einfach zubereitet sind diese Apfelnockerl – ein Hit für die Kids!

Apfel-Kürbiskerntorte: Ob als Geburtstagstorte oder herbstliches Dessert – diese Apfel-Kürbiskerntorte kommt immer gut an!

Apfelstrudel: Zu guter letzt noch der Klassiker unter den Apfelgerichten. Wir finden: Ohne Apfelstrudel wäre die Welt nur halb so schön.