Bunte Vollkorn-Bandnudeln mit frischen Pilzen

Bewertung: 4.7 bei 6 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • BONA Pflanzenöl
  • 500 Gramm frische bunte Vollkorn-Bandnudeln
  • 300 Gramm frische Pilze – z.Bsp. Champignons, Eierschwammerl, Steinpilze
  • 1 Zitrone
  • 4 Schalotten
  • 1 Bd. Petersilie
  • 8 Knoblauchzehen
  • 250 ml Schlagobers
  • Salz, Pfeffer
Zubereitung

Die Pilze putzen – nicht waschen!- und in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden, die Schalotten und die Petersilie grob -sonst vertragen sie die große Hitze nicht- hacken. Die Pasta in gesalzenem Wasser „al dente“ (bissfest) kochen. Die Pfanne stark vorheizen und etwas Bona Pflanzenöl zugeben. Bei starker Hitze die Schalotten und die Pilze scharf anbraten. Es kann rauchen was es will, auf keinen Fall die Hitze runterdrehen. Der Geschmack im Anschluss lässt Sie sicher über die verrauchte Küche hinwegsehen! ;o)

Nach ca. 30 Sekunden wenn die Pilze gut Farbe angenommen haben, die Hitze runter drehen. Gehackte Petersilie, etwas Salz und Pfeffer sowie zerdrückte Knoblauchzehen (Knoblauchpresse) und Zitronensaft sowie den Schlagobers zugeben und gut verrühren. Die Pilzsauce vorsichtig unter die Pasta heben und mit Petersilie garnieren! Die Pasta unbedingt schnell und heiss servieren –sonst wird Sie matschig- und genießen! Guten Appetit!

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Otmar Brosch.