Erdäpfelknödel

Bewertung: 4.2 bei 9 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 2 kg mehlig kochende Erdäpfel
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Salz
  • 200 ml Milch
  • 1 Semmel
  • 20 g BONA Pflanzenöl
  • 1 ½ kg Erdäpfel schälen und fein reiben.
Zubereitung

Zubereitung:

Mit Zitronensaft mischen, portionsweise in ein Küchentuch aus Leinen geben, auspressen, Saft auffangen. Erdäpfelwasser abgießen, die abgesetzte Stärke zu den Erdäpfeln geben. 500 g Erdäpfeln schälen, vierteln und in reichlich Salzwasser in 20 Min. gar kochen, abgießen, zerstampfen oder durchpressen. Milch zum Kochen bringen und dazu geben. Das Salz und den rohen Erdäpfeln zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Die Semmel klein würfeln, in Öl rösten. Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Mit nassen Händen zwölf Knödel formen und in das kochende Wasser legen. In 25 Min. gar ziehen lassen. Erdäpfelknödel schmecken besonders gut zu Rahmfisolen!

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie Elfriede Budischek.