Flammkuchen mit Kürbis, Ziegenkäse und Pilzen

Bewertung: 4.9 bei 35 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • BONA Knoblauch
  • 1 Tante Fanny Flammkuchenteig
  • 1 Kürbis (z.B. Hokkaido)
  • Ziegenkäse 
  • 1 roter Zwiebel
  • Sauerrahm (oder Crème fraîche)
  • Kräutersaitlinge (keine Champignons)
  • Cashewnüsse
  • Walnüsse
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Backofen auf 220° C Ober-/Unterhitze vorheizen und Teig direkt aus dem Kühlschrank verarbeiten.
  2. Kürbis schälen und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Rote Zwiebel in feine Streifen schneiden.
  4. Pilze schneiden.
  5. Tante Fanny Flammkuchenteig auf ein Backblech legen und mit Sauerrahm bestreichen. Mit Kürbis, Zwiebel und Pilzen belegen.
  6. Mit Nüssen und Ziegenkäse bestreuen.
  7. Pfeffern und mit BONA Knoblauch verfeinern.
  8. Im Backofen 15 bis 20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen. Servieren.