Flammkuchen mit Ziegenkäse, Zwiebeln, Kürbis- und Feigen-Scheiben

Bewertung: 5.0 bei 1 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • Flammkuchen nach Grundrezept 
  • 125 g Creme fraiche
  • 200 g Ziegenkäse
  • 1/2 kleine rote Zwiebel, geschält, halbiert, in feine Scheiben geschnitten
  • 80 g Hokkaido Kürbis, entkernt, in feine Scheiben geschnitten
  • 1 Feige, in feine Scheiben geschnitten
  • Salz und Pfeffer, gemahlen
  • 1 EL frischer Rosmarin, grob gehackt
  • 2 EL Olivenöl zum Beträufeln
Zubereitung

1. Backofen auf 250°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

2. Teig ausrollen und den Teigrand 1 cm nach Belieben einschlagen und festdrücken.

3. Creme Fraiche bis an den Rand des Teiges verstreichen. Gleichmäßig mit Ziegenkäse, Zwiebel, Kürbis und Feige belegen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Rosmarin bestreuen.

4. Im Backofen 15 – 20 Min. auf unterster Schiene knusprig backen. Danach mit Olivenöl beträufeln und servieren.