Bild: Daniela Ehrlinger/leckermaeulchen.wordpress.com
(1)

Gemüsesugo - einkochen leicht gemacht!

Bild: Daniela Ehrlinger/leckermaeulchen.wordpress.com

Zutaten

für circa 4 Gläser

  • 1 große Zucchini
  • 3 Zwiebel
  • 5 Karotten
  • 6 große Tomaten
  • 2 Paprika
  • 3 EL Tomatenmark
  • BONA Olivenöl
  • Maggikraut
  • Salz

Zubereitung

Das Gemüse waschen und in kleine Stücke schneiden.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse anbraten.

Das Tomatenmark unterrühren und mit ca. 200 ml Wasser aufgießen.

Maggikraut und eine Prise Salz hinzufügen und das Ganze köcheln lassen.

Wenn das Gemüse weich ist, pürieren und nach Belieben abschmecken.

In der Zwischenzeit die Gläser heiß auskochen, das Gemüsesugo einfüllen, verschrauben und auf den Kopf stellen.

 

Fotocredit: Daniela Ehrlinger/https://leckermaeulchen.wordpress.com/

Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

Bild: Horvath-Lenherr
(0)

Asia Wok mit Mandarinen

Bild: Ulrike Schrenk
(0)

Erdäpfelpuffer mit Schnittlauchsoße

Bild: Lukas Bayer
(1)

Schweinsmedallions in Gorgonzolacreme