Herzhafte Knödel mit Eierschwammerl

Bewertung: 4.6 bei 40 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • Erdäpfelteig
  • 500 g kleingeschnittene Eierschwammerln oder gemischte Pilze
  • 100 g feingehackte Zwiebeln
  • 100 g gehackte rote Paprikaschote
  • 4 cl BONA Pflanzenöl
  • Prise Zucker
  • 1 EL fein gehackte Petersilie
  • 1 Ei
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 gehackte Knoblauchzehen (alternativ BONA Knoblauchöl) 
  • ca. 100 g Brösel von entrindetem Weißbrot
Zubereitung

Zwiebeln, Knoblauch und Papirka in BONA Pflanzenöl anschwitzen. Pilze zugeben und so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Würzig abschmecken und überkühlen lassen. Dann Ei, gehackte Petersilie sowie Brösel untermengen, kleine Knödel aus der Masse formen, mit Teig umhüllen und ca. 12 Min. kochen.

Variationsmöglichkeiten:

  • Die fertigen Knödel können auch noch in sauren Butterbröseln mit gerösteten Sesamkörnern oder Sonnenblumenkernen gewälzt werden.
  • Diese Pilzfülle eignet sich auch zum Füllen von Strudeln oder Palatschinken.