(66)

Hirselaibchen mit Karotten

Zutaten

4 Personen
  • 1 Tasse Hirse
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 150 g Karotten, gerieben
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 2 EL Weizenvollkornmehl
  • Salz
  • BONA Pflanzenöl zum Ausbacken

Zubereitung

  1. Hirse sehr heiß waschen. Gemüsebrühe aufkochen, die Hirse dazugeben und ca. 10-15 Minuten köcheln lassen. Umrühren nicht vergessen! Die ganze Flüssigkeit muss weg sein.
  2. Hirse etwas ausquellen lassen. Geschnittene Zwiebel, geriebene Karotten, Hirse, Eier, Weizenvollkornmehl und etwas Salz in eine Schüssel geben und gut vermischen.
  3. BONA Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen, aus der Masse Laibchen formen, auf einer Seite knusprig braten, wenden und fertig backen.
Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Wirsingauflauf mit Faschiertem

(0)

Spargel-Quinotto

(0)

Käsespätzle

(0)

Rehragout mit Rotkraut