Hühnerbrust mit Mandel-Reisbällchen

Bewertung: 4.9 bei 155 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

Zutaten für 2 Personen

  • BONA Olivenöl
  • BONA Pflanzenöl
  • BONA Zitrone
  • BONA Knoblauch
  • 80 g Naturreis
  • 35 g Semmelbrösel (Dinkel)
  • 50 g geriebene Mandeln
  • Senf
  • 16 g Haferflocken
  • 1 TL Johnannesbrotkernmehl
  • Rosmarin
  • Muskatnuss
  • 2 Hühnerbrüste
  • Gemüsefond
  • 2 Kohlrabi
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz, Pfeffer
  • Frischer Rosmarinzweig
Zubereitung
  1. BONA Olive in Pfanne erhitzen, darin Hühnerbrust auf der Hautseite anbraten. Für ca. 15 Minuten bei 150 Grad Celsius ins Rohr geben.
  2. Für die Mandel-Reisbällchen Naturreis vorkochen, anschließend mit geriebenen Mandeln, Haferflocken, Dinkel-Semmelbrösel, Muskat, Senf, Johannesbrotkernmehl, Salz, Pfeffer und BONA Zitrone in einer Schüssel vermengen und ca. 20 Minuten gut quellen lassen.
  3. Großzügig BONA Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Aus der Reismasse kleine Bällchen formen und schwimmend im Öl ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und im Ofen warm stellen.
  4. Kohlrabi schälen und grob reiben. Kurz in der Pfanne mit BONA Knoblauch anbraten, salzen, pfeffern, mit Gemüsefond ablöschen und mit Schlagobers aufgießen.
  5. Sämig einkochen lassen und die Mandel-Reisbällchen darauf anrichten.