Karreesteak mit Eierschwammerlhaube dazu Mini-Semmelknödel und Eierschwammerlsoße

Bewertung: 4.5 bei 13 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 4 Karreesteaks
  • BONA Pflanzenöl

für die Haube:

  • 20 dag Eierschwammerlhaube, klein geschnitten
  • 4 Frühlingszwieberl, fein gehackt
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • 1 Schuss Obers
  • Salz, Pfeffer, Thymian
  • 1 EL Semmelbrösel
Zubereitung

Die Karreesteaks salzen und pfeffern. Im heißen Öl auf beiden Seiten schön braun anbraten und warm stellen. Im Bratenrückstand die Zwiebeln und Eierschwammerl anschwitzen und mit einem Schuss Obers aufgießen, salzen, pfeffern und leicht köcheln lassen bis die Soße leicht eingedickt ist. Danach Petersilie und Semmelbrösel einrühren, etwas überkühlen und auf die Karresteaks auftragen. Bei 200 °C im Rohr überbacken.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Edith Schrenk.