Kartoffel-Apfel-Brie-Auflauf

Bewertung: 4.9 bei 55 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 500 g große Kartoffeln (speckig)
  • 1 Stange Lauch
  • 1 roter Zwiebel
  • 3 EL BONA Pflanzenöl
  • 3 EL BONA Geschmacksöl Knoblauch
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 200 g Brie
  • 2 Äpfel
  • Zitronensaft
  • Speckwürfel
Zubereitung
  1. Kartoffeln vorkochen und schälen. Etwas abkühlen lassen und in Scheiben schneiden.
  2. Lauch und Zwiebel fein schneiden. In einer Pfanne mit BONA Pflanzenöl anbraten und gut mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  3. Äpfel waschen und halbieren. Strunk und Kerngehäuse entfernen. In dünne, halbmondförmige Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und mit Zitronensaft beträufeln.
  4. Brie Käse mit einem guten Messer in dünne Scheiben schneiden. Tipp: Damit der Käse nicht zu weich ist, den Brie zuvor 10-15 Minuten ins Gefrierfach geben.
  5. Eine Auflaufform mit etwas BONA Öl ausstreichen. Den Boden mit Kartoffelscheiben flach belegen. Das Lauch-Zwiebel-Gemisch darauf verstreichen.
  6. Anschließend dachziegelartig schichten: 1 Reihe Kartoffeln, 1 Reihe Apfel, 1 Reihe Brie, bis die Auflaufform ausgefüllt ist. Alles noch einmal salzen und pfeffern und mit BONA Geschmacksöl Knoblauch beträufeln.
  7. Mit Speckwürfel bestreuen und für ca. 40 Minuten bei 180 Grad Celsius ins Rohr geben.

Tipp: Äpfel und Brie können auch durch Birnen und Gorgonzola ergänzt bzw. ersetzt werden! Lässt man die Speckwürfel weg, dann hat man die vegetarische Variante.