Knusprige Gemüselaibchen mit Sauerrahmdip

Bewertung: 5.0 bei 1 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

Für ca. 20 Laibchen:

  • 3 Stück Karotten
  • 5 Stück Kartoffeln
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stück Zwiebel
  • 100g Haferflocken
  • 200g Semmelbrösel
  • 2 Stück Eier
  • Salz, Pfeffer, Majoran
  • BONA Aktiv, BONA Pflanzenöl oder BONA Olive

Für den Sauerrahmdip:

  • 1 Becher Sauerrahm
  • Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver
  • Schnittlauch (oder andere Kräuter nach Wahl)
Zubereitung

Für die Gemüselaibchen mit Sauerrahmdip zuerst die Kartoffel und die Karotten schälen, Zucchini waschen und alles reiben. Zwiebel klein schneiden und mit dem geraspelten Gemüse in einer Schüssel vermengen.

Eier, einen Teil der Semmelbrösel und Haferflocken dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Aus der Masse handteller-große Laibchen formen und in den übrigen Semmelbrösel wälzen.

In einer Pfanne BONA Aktiv, BONA Pflanzenöl oder BONA Olive (je nach Geschmack) erhitzen und die Laibchen bei mittlerer Hitze knusprig backen - dabei öfter wenden.

Für die Sauerrahm-Sauce einfach den Sauerrahm mit den Gewürzen und Kräutern vermischen und bis zum Verbrauch kaltstellen.

Laibchen mit Sauce anrichten und genießen.