Bild: VFI GmbH
(0)

Kürbisquiche mit Camembert

Bild: VFI GmbH

Zutaten

  • 1 Quicheteig (300 g)
  • 100 g Camembert
  • 200 g Speisekürbis (z.B. Hokkaido)
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 150 g Creme Fraiche
  • 4 Eier
  • BONA Pflanzenöl
  • BONA Geschmacksöl Chili
  • Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung

  1. Kürbis würfeln, Zwiebel in Streifen schneiden.
  2. Eier und Obers verquirlen, mit etwas BONA Geschmacksöl Chili, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  3. Tarteform mit Pflanzenöl bestreichen, anschließend mit Quicheteig auslegen und andrücken.
  4. Eier und Creme Fraiche verquirlen, mit etwas BONA Geschmacksöl Chili, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  5. Teig mit Kürbis und Zwiebel gleichmäßig belegen und mit Ei-Creme-Fraiche-Gemisch übergießen.
  6. Camembert grob zerteilen und auf der Quiche verteilen.
  7. Bei ca. 170 Grad Celsius (Umluft) für 45-50 Minuten backen bis der Boden goldgelb ist und die Eimasse gestockt ist.
Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

Bild: Judith Spandl
(0)

Gerollte Hühnerfilets im Speckmantel

Bild: John Finley
(0)

Vegetarische Spaghettipfanne

Bild: Livia Pigl
(0)

Zartes Rindersteak mit gebratenen Kräuterbutter-Kartoffeln