Lachs in Frühlingszwiebel-Obers-Sauce

Bewertung: 4.4 bei 9 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

für 4 Personen:

  • 4 Lachsfilets
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln oder eine Stange Lauch in Ringe geschnitten
  • ¼ l Schlagobers
  • Zitronensaft
  • 80 g BONA Pflanzenöl
  • 2 Zehen Knoblauch, fein gehackt
  • Salz
  • Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Bund frische Petersilie, fein gehackt
Zubereitung

Fischfilets trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln. 15 Minuten ziehen lassen. In einem Topf die Hälfte des Öles erwärmen und die in Ringe geschnittenen Frühlingszwiebeln ca. 5 Minuten darin anschwitzen lassen.

Mit Obers auffüllen , etwas einkochen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen. Die Lachsfilets leicht salzen und pfeffern, in die geölte Pfanne legen. Bei kleiner Hitze ca. 4-5 Minuten von jeder Seite dünsten (nicht bräunen!) lassen.

Die vorbereitete Oberssauce über den Fisch gießen und heiß werden lassen. Mit viel Petersilie bestreut servieren.