(0)

Lasagne alla Julia

Zutaten

  • 2Pkg. Lasagneblätter
  • Käse gerieben
  • Sauce Bolognese:
  • 4 EL Olivenöl
  • Kl. Zwiebel, fein gewürfelt
  • Karotten und Paprika, geschnitten
  • 600g Faschiertes
  • 800g Tomaten aus der Dose, geschnitten
  • 1TL Oregano
  • 2 Knoblauchzehen, fein gewürfelt
  • 2EL Tomatenmark (Tube)
  • Salz und Pfeffer
  • Suppenwürze
  • Bechamel Sauce:
  • 50g BONA Pflanzenöl
  • 60g Mehl
  • 1l Milch
  • Muskatnuss, etwas davon abgerieben
  • Salz

Zubereitung

Sauce- Bolognese:
In einer Pfanne Öl erhitzen. Hackfleisch zufügen und unter stetem rühren braten. Karotten und Paprika beimengen. Restliche Saucenzutaten zufügen. Gut verrühren und gut 10 Minuten köcheln, dabei Dosentomaten grob zerkleinern und dazugeben.

Bechamel- Sauce:
In einem Topf Öl erhitzen. Mehl einrühren und kurz anschwitzen, unter Rühren nach und nach Milch zu geben. Mit Muskatnuss und Salz würzen, kurz aufkochen lassen.

Eine Auflaufform fetten. Befettete Form mit etwas Bechamelsauce bestreichen und darauf Lasagneplatten und Sauce- Bolognese abwechselnd schichten. Mit Lasagneplatten und darauf Sauce Bechamel abschließen. Zuletzt mit geriebenem Käse bestreuen.

Im vorgeheizten Rohr bei 240°C ca. 45 Minuten backen Eventuell 20 Minuten mir Alufolie zudecken.

Dieses Rezept (+Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Julia Wohlmut.

Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Pikante Polsterzipfln

(0)

Palatschinken gefüllt mit Gemüse und Faschiertem

Spaghetti mit veganer Linsenbolognese

(0)

Knoblauchhendl mit Karotten & Erdäpfeln