Mein Pfaffenbäuchlein

Bewertung: 4.8 bei 4 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

für 4 Personen:

  • ¼ l Milch
  • 13 dkg Mehl
  • Salz
  • 2 Eier
  • 1 Eßl. Oliven-Öl
  • 8 Scheiben Schinken
  • 8 dünne Scheiben Gouda
  • Mehl
  • 2 Eier
  • Brösel zum Panieren
Zubereitung

Zubereitung:

Mehl und Milch verrühren, dann Salz, Eier, 1 El Oliven-Öl einrühren, alles zu einem glatten Teig versprudeln. Nun werden in wenig Oliven Öl dünne Palatschinken hellbraun gebacken. Diese werden mit je einer Scheibe Schinken und einer Scheibe Gouda als Fülle für die Pfaffenbäuchlein, belegt.

Die Palatschinken werden jetzt von links und rechts, je ein Teil, und von unten wie ein Briefkuvert zusammengeschlagen. Mit Mehl, Eiern und Brösel panieren und in heißem Oliven Öl herausgebacken. Zu den Pfaffenbäuchlein wird grüner Salat mit Balsamico und Olivenöl mariniert serviert. Als Beilage serviere ich Salat.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Leopoldine Tanzberger.