Bild: Plos Johanna
(0)

Pikanter Kidneybohnensalat

Bild: Plos Johanna

Zutaten

4 Personen
  • 1 große Dose Kidneybohnen, abgetropft
  • 0,5 Stk. Zwiebel, rot
  • 5 Stk. Gewürzgurken/Essiggurken
  • 1 Spitzpaprika rot
  • 1 Spitzpaprika gelb
  • 6 EL Bona-Distelöl
  • 4 EL Weißer Balsamico
  • Kräutersalz und Pfeffer zum Abschmecken

Zubereitung

15 Minuten

Zuerst die rote Zwiebel in feine Ringe schneiden. Petersilie fein hacken und Vogerlsalat waschen. Zur Seite stellen.

Paprika waschen und fein würfeln, Kidneybohnen gut abspülen und abtropfen lassen. Essiggurken in feine Scheiben schneiden.

Marinade aus Bona-Distelöl, weißem Balsamico, Kräutersalz und Pfeffer herstellen.

Kidneybohnen, Essiggurken, Paprika mit der Marinade vermengen und kurz ziehen lassen.

Inzwischen den Hüttenkäse mit dem geschnittenen Schnittlauch, Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Salat auf Tellern anrichten und mit den Zwiebelringen bestreuen. Darauf den Hüttenkäse geben und mit etwas Vogerlsalat garnieren.

Nach Wunsch mit Ciabattabrot (in Scheiben geschnitten und im Backrohr bei 180°C ca. 5-7 Minuten geröstet), scharfen Pfefferoni und buntem Pfeffer servieren.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Plos Johanna.

 

Dips & Salate, Hauptspeisen

Zurück