Bild: Minika Jell
(0)

Rehschnitzerl mit Eierschwammerlmus

Bild: Minika Jell

Zutaten

3 Personen
  • 3 Stk. Rehschnitzerl geschnitten
  • Salz, Pfeffer und etwas Wildgewürz gemahlen
  • 1 Esslöffel Vollkornmehl
  • 3 Eßlöffel Bona Öl
  • 1 Stk Zwiebel gehackt
  • ¼ kg Eierschwammerl sauber geputzt und fein gehackt
  • 1/8 lt Schlagrahm
  • etwas Vegeta – rein pflanzliches Würzmittel
  • Petersilie gehackt

Zubereitung

Die Rehschnitzerl auf einer Seite mit Salz, Pfeffer und Wildgewürz einreiben – auf der anderen Seite in Vollkornmehl tauchen. 2 EL Bona Öl in einer Pfanne erhitzen und Schnitzerl zuerst auf der Mehlseite kross anbraten, anschließend auf der gewürzten Seite – dann zur Seite stellen.

In einer anderen Pfanne 1 EL Bona Öl erhitzen , die gehackte Zwiebel anrösten und die Eierschwammerl dazu geben. Nochmals kurz durchrösten – mit Vegeta würzen und mit 1/8lt Wasser und 1/8lt Schlagrahm aufgießen. Diese Masse zu den Rehschnitzerl geben und ¼ Stunde dünsten lassen.

Mit Petersilie bestreut servieren. Dazu passen Semmelknödel, Speckfisolen oder auch Kartoffelkroketten.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Monika Jell.

Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

Bild: Daniela Ehrlinger/leckermaeulchen.wordpress.com
(2)

Donaubarsch mit Gemüse und Petersilienkartoffeln

Bild: Tanja Amon
(0)

Rinderfilet mit Balsamicosauce

Bild: Michaela Weigl
(0)

Hühnerbrust gefüllt mit Bärlauch und Feta im Cornflakesmantel

Bild: Carletto Photography/www.cookingcatrin.at
(0)

Gegrilltes Gemüse mit Kräuter Öl Marinade