Risotto mit Tomaten

Bewertung: 4.7 bei 27 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 240 g Rundkornreis (Arborio, Vialone oder Canaroli)
  • 50 g Zwiebel
  • 2 EL BONA Planzenöl
  • 1 TL Tomatenmark
  • 100 ml Weißwein
  • etwa 1 l Gemüsebrühe
  • 400 g Tomaten, geschält und in Würfel geschnitten
  • Salz
  • 1 EL geeiste Butter
  • 30 g Parmesan, gerieben
Zubereitung
  1. Die Zwiebel schälen, fein schneiden und im Öl leicht anschwitzen. Den Reis einrühren, bei geringer Hitze glasig dünsten, das Tomatenmark dazugeben und mit Weißwein löschen.
  2. Wenn der Weißwein aufgenommen wurde, nach und nach die Gemüsebrühe angießen und einkochen lassen.
  3. Die Tomaten dazugeben, salzen und unter mehrmaligem Rühren kochen lassen.
  4. Zum Schluss, wenn der Reis bissfest, also „al dente“ ist, das Risotto vom Herd nehmen und die geeiste Butter sowie den frischgeriebenen Parmesan untermengen. Der Risotto soll eher flüssig bis cremig sein.

Tipp: Servieren Sie zum Tomatenrisotto gebratene Fischfilets und etwas Pesto.