(0)

Schnelle China-Pfanne mit Putenfleisch

Zutaten

4 Personen
  • 600 g Putenschnitzel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 400 g Chinakohl
  • 1 ca. 2 cm großes Stück Ingwer
  • 250 g Japanische Eiernudeln
  • 4 EL Cashewkerne
  • 4 EL BONA Pflanzenöl
  • 4 EL Sojasauce
  • 4 EL süß-scharfe Chilisauce

Zubereitung

Das Putenfleisch waschen, trocken tupfen, längs halbieren und dann quer in feine Streifen schneiden. Salzen und pfeffern. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, längs halbieren und in Stücke schneiden. Chinakohl putzen, vom Strunk befreien und in Quadrate schneiden.

Ingwer schälen und feinwürfelig schneiden. In einem Topf reichlich gesalzenes Wasser aufkochen. Nudeln hineingeben und nach Packungsangabe garen. Gleichzeitig den Wok stark erhitzen. Cashewkerne darin unter Rühren goldbraun anrösten, herausnehmen.

Anschließend 2 EL BONA Pflanzenöl im Wok erhitzen. Putenfleisch darin portionsweise 1-2 Min. anbraten, herausnehmen. Übriges BONA Pflanzenöl erhitzen, Ingwer, Frühlingszwiebeln, Paprika und Chinakohl nach und nach hinzufügen und 3-4 Min. unter Rühren braten. Fleisch dazugeben, mit Sojasauce, Chilisauce und 6 EL Wasser gemischt, 2 Min. garen.

Cashewkerne aufstreuen. Nudeln abgießen, kurz abtropfen lassen und dazu servieren.

Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Sesam-Zitronen-Garnelen auf Blatt-Minze-Salat

(0)

Topinambur-Auflauf

(0)

Last minute Nudelauflauf (vegetarisch)

(0)

Erdäpfel-Mozarella-Rösti