Schwammerlstrudel

Bewertung: 4.8 bei 139 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

für 4 Portionen:

  • ca. 200 g Blätterteig
  • 500-600 g Pilze(z.B. Eierschwammerl)
  • 100 g feinwürfelig geschnittene Zwiebeln
  • Majoran
  • 2 EL fein gehackte Petersilie
  • 60 g Brösel von entrindetem Weißbrot oder Semmelbrösel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150 g Crème fraiche oder Topfen
  • 100 g Speckwürfel nach Belieben
  • ca. 60 g BONA Pflanzenöl
  • Mehl für die Arbeitsfläche
Zubereitung
  • Pilze (z.B. Eierschwammerl) putzen und schneiden.
  • Backrohr aur 170° C vorheizen. Die Zwiebeln in Bona Pflnazenöl anschwitzen. Die Pilze zugeben und so lange braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
  • Mit Majoran, Petersilie, Salz und Pfeffer würzig abschmecken, abkühlen lassen. Crème fraiche einrühren und mit den Bröseln binden.
  • Blätterteig ausrollen, mit Fülle belegen, nach Belieben Speckwürfel darüberstreuen, einrollen, mit verquirltem Ei bestreichen und im vorgeheizten Backrohr ca. 35-40 Minuten backen.

Tipp: Passt sehr gut als Beilage zu Wildgerichten oder als Hauptgericht mit frischem Blattsalat. Dressingideen für Blattsalate finden Sie zum kostenlosen Downlaod.