Schweinslungenbraten im Teigmantel

Bewertung: 4.9 bei 69 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 3 - 4 Stk. Schweinslungenbraten (1 Stk. ca. 3 Portionen)
  • BONA Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer
  • 5 dag Zwiebel
  • 0,4 kg Champignons
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 - 3 Packungen Blätterteig
  • 1 Ei zum Bestreichen

Garnierung:

  • 4 Stk. feste Paradeiser (Scheiben)
  • Krauspetersilie
Zubereitung

Dauer im Backrohr 180 - 200 °C Heißluft 30 bis 35 Minuten.

  1. Bevor Sie mit der Zubereitung beginnen, den Tiefkühlblätterteig herausnehmen. Die Schweinslungenbraten im Stück werden enthäutet. Mit Salz und Pfeffer würzen. In Öl kurz abbraten. die Schweinslungenbraten herausnehmen und überkühlen lassen. Champignons waschen und putzen und Zwiebel fein hacken. Ein Bund Petersilie ebenfalls fein hacken.
  2. Anschließend die Zwiebel in Öl goldgelb anrösten. Champignons dazugeben und solange dünsten, bis das Wasser der Champignons verdunstet ist. Nun die gehackte Petersilie und etwas Salz dazugeben.
  3. Den Blätterteig so zurecht schneiden, dass der Schweinslungenbraten komplett eingehüllt werden kann. Auf den geschnittenen Blätterteig wird nun die Champignon Zwiebelmischung gleichmäßig aufgeteilt.
  4. Geben Sie nun den Schweinslungenbraten darauf, und schließen Sie den Teigmantel über den Braten. Geben sie die fertig zubereiteten Fleischstücke in eine Pfanne, bestreichen diese mit Ei und backen das ganze bei 180° - 200° Heißluft 30 bis 35 min.
  5. Tipp: Dazu empfehle ich Petersilienkartoffel und eine Kräutersoße.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Petra Eckel.