(0)

Spaghetti mit Fenchel und Sardinen

Zutaten

  • 500 g Fenchelknolle
  • 1 EL Fenchelkörner
  • 2 EL Bona Pflanzenöl
  • Meersalz, fein
  • 3 Sardellenfilets
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Rosinen
  • 50 g Pinienkerne
  • 300 g Spaghetti
  • Pfeffer, schwarz frisch gemahlen
  • 2 EL BONA Zitronenöl
  • 1 Dose Sardinen in Öl

Zubereitung

Fenchel abspülen, halbieren und den Strunk herausschneiden. Fenchel in feine Streifen schneiden. Fenchelkörner in einem Mörser grob zerstoßen.

1 EL BONA Öl in einer Pfanne erhitzen, Fenchelstreifen und –körner zugeben, salzen und bei mittlerer Hitze in der geschlossenen Pfanne etwa 10 Minuten braten.

Sardellenfilets kurz abspülen und trocken tupfen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Knoblauch schälen und fein hacken.

Sardellen, Petersilie, Knoblauch, Rosinen, Pinienkerne unter den Fenchel mischen und kurz mitbraten.

Spaghetti in reichlich Salzwasser „al dente“ kochen, abgießen und tropfnass in die Pfanne zum Fenchel geben. Gut mischen, mit Pfeffer würzen und mit den Dosensardinen servieren.

Einen Schuss BONA Zitronenöl über die fertigen Nudeln gießen und genießen! :-)

Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Schnelle Zucchinipfanne

(0)

Putenschnitzerl in Zitronensauce

(0)

Frühlingspfanne mit Spargel

(0)

Grillbosna mit Berner Würstel und Gurken-Zucchini-Salsa