Spargel Cordon Bleu

Bewertung: 4.8 bei 12 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten

Den umwickelten Spargel im Mehl wälzen.

Kein Schnitzel aber dafür ganz viel Geschmack - das Spargel Cordon Bleu!

Zutaten

  • 12 Stangen grünen Spargel 
  • 12 Blatt Schinken
  • 12 Blatt Schnittkäse (Emmentaler oder Butterkäse)
  • 1/4 l Bona Pflanzenöl (abhängig vom Pfannendurchmesser)
  • 1 Ei
  • Mehl
  • Brösel

Zubereitung

Für das Spargel Cordon Bleu zuerst den Spargel waschen, schälen und die holzige Enden entfernen. Einzelne Spargelstangen zuerst mit Käse, anschließend mit Schinken fest umwickeln. Anschließend etwa eine Tasse griffiges Mehl auf ein Butterpapier leeren, den umwickelten Spargel darin wälzen.

Im nächsten Schritt durch das gut verquirlte Ei ziehen und in Semmelbrösel wälzen, die man sich ebenfalls auf einem Butterpapier vorbereitet.

Nun werden die Spargel schwimmend bei richtiger Temperatur herausgebacken. Schwimmend bedeutet, dass die Pfanne mit Öl mehr als bodenbedeckt ist (ca. ein Zentimeter) Die richtige Öltemperatur kann man feststellen indem man ein paar Brösel in die Pfanne gibt, sobald diese anfangen zu brutzeln ist die ideale Temperatur erreicht und man kann die Plattenhitze zurücknehmen.

Dazu empfiehlt sich eine Salatgarnitur :-)