Bild: Daniela Ehrlinger/leckermaeulchen.wordpress.com
(0)

Spargel Risotto mit Garnelen

Bild: Daniela Ehrlinger/leckermaeulchen.wordpress.com

Zutaten

4 Personen
  • 60g Parmesan
  • 500g grüner Spargel
  • 250g rohe Garnelen (frisch oder aufgetaut)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250g Risotto Reis
  • 60g Butter
  • 800ml Wasser
  • 100ml Weißwein
  • 30ml Bona Zitronenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

50 Minuten

Den Parmesan fein reiben, Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in mundgerechte Stücke schneiden.
Die Knoblauchzehen pressen, Zitronenöl, Spargelstücke (bis aus ein paar Stücke auf die Seite geben) und die Garnelen in eine Schüssel geben und gut vermischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Die Zwiebeln fein schneiden und in Butter glasig dünsten. Risotto Reis beigeben, kurz mitdünsten und mit Weißweißwein ablöschen.
Wasser hinzufügen und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Ein paar Spargelstücke untermengen, umrühren und weiter garen lassen.
Nach ca. 5 – 7 Minuten die Butter und den Parmesan unterrühren und abschmecken.

Eine Pfanne erhitzen, die marienterten Spargelstücke mit Garnelen anbraten und auf dem Risotto garnieren.

 

Fotocredit: Daniela Ehrlinger/ leckermaeulchen.wordpress.com

Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

Bild: Areta Horvath-Lenherr
(0)

Mediterrane Spaghetti

Bild: Anita Höfferer
(0)

Hühnerbrüstchen mit Kräutersauce

Bild: Elfriede Budischek
(0)

Gebackener Kürbis mit Rucola