Topinambur-Auflauf

Bewertung: 4.7 bei 28 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

für 4 Personen

  • 1 kg Topinambur
  • 500 g Karotten
  • 2 Stangen Lauch (ca. 600 g)
  • Salz
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 250 ml Milch
  • 80 g Gouda oder Bergkäse gerieben
  • Pfeffer schwarz, frisch gemahlen
  • 15-20 g Sonnenblumenkerne
  • BONA Pflanzenöl
Zubereitung
  1. Topinambur gründlich waschen, mit kaltem Wasser bedecken und aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Minuten kochen (je nach Sorte evtl. auch länger!). In der Zwischenzeit Karotten schälen, waschen und in Stücke schneiden. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Karotten und Lauch in ½ l kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
  2. Topinambur abgießen, abschrecken und schälen. Topinambur je nach Größe halbieren oder in Stücke schneiden. Karotten und Lauch auf ein Sieb geben, Gemüsewasser auffangen. 300 ml Gemüsewasser abmessen. Gemüse mit Butter mischen und in eine große oder vier kleine, gefettete Auflaufformen geben. Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Backrohr auf 200° C (Umluft 180° C) vorheizen. BONA Pflanzenöl in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Mehl zufügen und kurz darin anschwitzen. 300 ml Gemüsewasser und Milch unter rühren angießen, aufkochen und 4-5 Minuten köcheln lassen. 40 g Käse in die Sauce rühren und darin schmelzen. Käsesauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und über das Gemüse gießen.
  4. Mit restlichem Käse und Sonnenblumenkernen bestreuen und im vorgeheizten Backrohr ca. 30 Minuten überbacken.