Überbackene Karfiol-Palatschinken

Bewertung: 4.9 bei 15 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

Für den Teig:

  • 3 Eier
  • ½ l Milch
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • BONA Pflanzenöl zum Backen 

Für die Fülle:

  • 1 Karfiol
  • 3 EL Sauerrahm
  • Kräuter nach Geschmack
  • Knoblauch
  • 1/8 l Schlagobers
  • Salz Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 100 g Emmentaler oder Gouda
  • 125 ml Milch

Für den Überguss:

  • 250 ml Sauerrahm
  • 4 Dotter Muskatnuss und Käse zum Bestreuen
Zubereitung

Für die Palatschinken die Eier mit Milch, Mehl und Salz verrühren, in einer Pfanne BONA Pflanzenöl erhitzen und Palatschinken backen. Für die Fülle den Karfiol klein schneiden und dünsten. Anschließend mit Ei, Sauerrahm, Schlagobers, Milch, gewürfeltem Käse, Kräutern, Knoblauch und Zitronensaft vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Palatschinken füllen, einrollen und nebeneinander in eine Auflaufform legen. Den Sauerrahm mit den Dottern verrühren, mit Muskatnuss würzen und über die Palatschinken gießen. Mit geriebenem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei ca. 180° C ca. 10 Minuten überbacken.