Bild: VFI GmbH
(1)

Wiener Backfleisch

Bild: VFI GmbH

Zutaten

  • BONA Pflanzenöl
  • Gekochtes Rindfleisch (z.B. Scherbenrippe)
  • Kren
  • Scharfer Senf
  • Mehl
  • Ei
  • Semmelbrösel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Gekochtes Rindfleisch in Scheiben schneiden. Salzen, pfeffern und mit scharfem Senf bestreichen. Kren reiben und an Senf andrücken.
  2. Fleischstücke in Mehl, Ei und Semmelbrösel panieren.
  3. In ausreichend BONA Pflanzenöl schwimmend ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Servieren.
Tipp: Das verwendete Fleisch darf gerne fettreich und nicht zu mager sein. Zum Wiener Backfleisch passt wunderbar Kartoffelsalat. Guten Appetit!
Hauptspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

Bild: Waltraud Gala
(0)

Putenbrust mit Kräuter-Ricottafülle

Bild: VFI GmbH
(0)

Garnelen Eierspeiß mit Spargel

Bild: Ulrike Schrenk
(0)

Erdäpfelpuffer mit Schnittlauchsoße

Bild: Renate Haim
(0)

Knuspriges, gefülltes Gansl mit Grieß-Maroni-Knödeln und Apfelrotkraut