Allerheiligen-Striezel

Bewertung: 5.0 bei 1 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zubereitung

Zutaten:

  • 1 kg Mehl glatt
  • 1 Pk. Trockengerm
  • 1 Tl Salz, gestrichen
  • 3 Eidotter
  • ½ l Milch
  • lauwarm
  • 16 dag Butter
  • 18 dag Zucker
  • 2 Vanillezucker
  • Schale von einer Bio Zitrone, fein abgerieben
  • 3 El Rum
  • 15 dag Rosinen (in Rum eingeweicht), Rosinen müssen nicht sein, nur wer sie gerne mag
  • Hagelzucker zum Bestreuen
  • 1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Das Mehl mit der Germ und Salz mischen, Eidotter dazugeben. In der lauwarmen Milch, Butter zergehen lassen und mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Rum und Rosinen zum Mehl geben. Den Teig gut abschlagen und an einem warmen Ort aufgehen lassen. Aus dem Teig Rollen formen und daraus einen Zopf flechten. Mit einem versprudelten Ei bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen. Bei ca. 180°C ca. 4o Minuten goldbraun backen.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Edith Schrenk.