Apfel-Kürbiskern-Schnitten

Bewertung: 4.6 bei 31 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 200 ml zimmerwarmes BONA Pflanzenöl
  • 250 g Kristallzucker
  • 4 Eier
  • 1 EL Zimt gemahlen
  • etwas Rum(aroma)
  • 150 g fein ger. Kürbiskerne oder Nüsse (od. gemischt)
  • 200 g Mehl griffig
  • 1,5 Pkg. Backpulver
  • 4 große Äpfel ungeschält und grob geraspelt (ohne Kerngehäuse)
  • 1 Prise Salz
  • Marmelade zum Bestreichen
  • 125 g Kokosfett
  • 125 g Kochschokolade
Zubereitung

Eier trennen, in einer großen Schüssel Dotter und halben Zucker in der Küchenmaschine schaumig rühren; BONA Pflanzenöl nach und nach dazugeben, Rum, Zimt, Kürbiskerne, Backpulver, Mehl und geriebene Äpfel gut unterrühren. In einer zweiten Schüssel Eiklar m. Prise Salz schlagen, restlichen Zucker dazugeben und zu sehr festem Schnee fertigschlagen. Schnee unter die Rührmasse heben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit hohem Rand streichen. Bei 175 – 180 Grad Celsius ca. 45 Min. backen. Die Schnitten mit heißer Marmelade bestreichen. Ausgekühlten Kuchen mit Schokoglasur überzeihen und beliebig dekorieren. Bleibt lange frisch und saftig!

Dieses Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Karin Spoerk.