Bild: Monika Jell
(2)

Erdbeermousse-Torte

Bild: Monika Jell

Zutaten

Boden:

  • 30 dag Dinkelmehl
  • 12,5 dag Staubzucker
  • 1 Pg Bourbon Vanillezucker
  • 1 St Ei
  • 15 dag Butter zimmerwarm
  • 5 dag Pistazien grob gehackt
  • 5 dag weiße Schokolade grob gehackt

Creme:

  • ½ kg Erdbeeren püriert
  • ½ kg Magertopfen
  • 25 dag Frischkäse
  • 1/8 lt Magermilch
  • 1/8 lt Bona ÖL
  • 15 dag Staubzucker
  • 1 St Zitrone für Abgeriebenes
  • ½ lt Schlagobers
  • 10 Blatt Gelatine

Dekoration:

  • Weiße Schokolade geraspelt
  • 25 dag Erdbeeren ganz

Zubereitung

Für den Boden alle Zutaten mit dem Knethaken zu Streuseln verarbeiten und diese auf den Boden einer ausgebutterten Tortenform drücken. – bei 170°Grad ca. 20 – 25 Min. backen.

Den Boden auskühlen lassen.

Für die Creme die Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Die pürierten Erdbeeren, Topfen, Frischkäse, Zucker, Milch, Bona Öl und Zitronenabgeriebenes zu einer glatten Masse verrühren. Gelatine gut ausdrücken und unter ständigem Rühren auf kleiner Hitze in einem Topf auflösen. Zuerst etwas Topfenmasse in die aufgelöste Gelatine einrühren und anschließend die gesamte Gelatinemasse unter die Topfenmasse zügig einrühren. Schlagobers steif schlagen und wenn die Topfenmasse zu stocken beginnt – locker unterheben.

Um den Boden einen Tortenring spannen und rundherum am Rand mit geschnittenen Erdbeeren auslegen – Erdbeeren senkrecht schneiden. Topfenmasse auf den kalten Boden verteilen – bitte beachten, dass der Erdbeerrand nicht umfällt – anschließend mindestens 4 Stunden kühlen. Vor dem Servieren mit gehobelter weißer Schokolade und mittig mit einem Erdbeerbukett verzieren. Das in der Creme enthaltene Bona Öl macht die Topfenmasse richtig geschmeidig und lecker!

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Monika Jell.

Nachspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

Bild: Isabella Traxler
(0)

Kakao-Gugelhupf (Becherkuchen)

Bild: Johanna Böhm
(0)

Tullner Sachertorte

Bild: Natascha Wagner
(0)

Dominiks Erdbeer-Joghurttorte