Bild: Edith Glauninger
(1)

Gebackene Apfelradeln

Bild: Edith Glauninger

Zutaten

  • 100 g Mehl
  • 1 Ei
  • 1/8 l Milch
  • Salz
  • 1 Kaffeelöffel Rum (kann man auch weglassen)
  • 3 große Äpfel
  • Zucker/Zimt zum Bestreuen
  • Öl zum Backen

Zubereitung

Mehl, Salz und Milch zu einem dickflüssigen Teig versprudeln. Das Ei und den Rum einrühren.

Die Äpfel schälen, die Gehäuse entfernen, in fingerdicke Scheiben schneiden.

Die Apfelscheiben in den Teig tauchen und im heißen Öl backen.

Auf Küchenkrepp abtropfen lassen, mit Zucker/Zimtgemisch bestreuen und sofort servieren.

Das Foto stammt von BONAfamilie-Fan Edith Glauninger.

Hits 4 Kids, Nachspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

Bild: Anna Salmhofer
(1)

Topfentorte mit Baileys und Erdbeeren

Bild: Christine Freiberger
(0)

Kürbiskernölgugelhupf