(0)

Joghurttorte

Zutaten

Für den Teig:

  • 4 Eier (Schnee schlagen)
  • 8 dag Mehl
  • 12 dag Staubzucker

Für die Crème:

  • 2 Becher Joghurt (1 x 1% sowie 1 x 3,6%)
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • 15 dag Staubzucker
  • Saft einer Zitrone
  • 1/4 l Schlagobers
  • 7 Blatt Gelatine
  • 2 Dosen Mandarinenscheiben (oder im Frühsommer frische Erdbeeren)

Zubereitung

Zu Beginn die Eier trennen und den Schnee schlagen. Anschließend Dotter und Staubzucker schaumig rühren, den Schnee und abschließend das Mehl unterheben. In eine Tortenform gießen (25cm Durchmesser). Bei 180°C Heißluft ca. 15-20 Minuten backen!

Für die Crème das Joghurt mit dem Zucker und dem Zitronensaft fein verrühren. Die Gelatine kalt einweichen und in die Crème einrühren. Dann das Schlagobers steif schlagen und unterheben. Abschließend noch die Mandarinenscheiben untermengen und die fertige Crème auf der Torte gleichmäßig verteilen. Am besten über Nacht kaltstellen, damit die Gelatine stocken kann.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Katharina Unger.

Nachspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Saftiger Nusskuchen

(0)

Schachbretttorte

(0)

Trüffeltorte

(0)

Kastanien Panna Cotta mit Himbeerespuma