Bild: Romana Neuwirth
(1)

Kaiserschmarren

Bild: Romana Neuwirth

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 375 ml Milch
  • 4 Ei(er), getrennt
  • 4 EL Zucker
  • 1 Prise Salz
  • BONA Pflanzenöl
  • Puderzucker
  • Apfelmus

Zubereitung

  1. Salz, Zucker, das Eigelb und die Milch mit einem Handrührgerät verrühren. Dann nach und nach das Mehl dazugeben.
  2. Nun das Eiweiß steif schlagen, den restlichen Zucker einstreuen und vorsichtig unter die Teigmasse heben.
  3. Nun in einer beschichteten Pfanne das BONA Pflanzenöl heiß werden lassen und den Teig hineingießen.
  4. Den Teig etwas anbacken. Bevor dieser aber ganz fest wird, soll er in kleinen Stücken in der Pfanne zerrissen werden.
  5. Die kleinen Teilchen so lange wenden, bis sie rundherum goldbraun gebacken sind. Den Kaiserschmarren aus der Pfanne nehmen und mit Puderzucker bestreuen.

Das Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Romana Neuwirth.

Nachspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

Bild: Raphaela Klein
(1)

Nuss-Nougat-Muffins

Bild: Johanna Böhm
(0)

Tullner Sachertorte

Bild: Angelika Oberleitner
(0)

Topfen-Marzipan-Nockerl

Bild: Jasmin Fresser
(0)

Schwarzwälderkirsch Cupcakes