Bild: Elfie Back
(0)

Key Lime Cheesecake

Bild: Elfie Back

Zutaten

Für den Boden:

  • 1 ½ Becher (Cups) Biscuit oder Zwiebackbrösel (1/4 L Becher ist das Mass)
  • 2 bis 3 EL Zucker
  • 125 g weiche Butter
  • Etwas Zimt
  • Limettenabrieb

Für den Kuchen:

  • 1 Päckchen Gelatinpulver
  • 50 ml Wasser (¼ Cup)
  • 50 ml Limettensaft
  • 3 Eier, getrennt
  • 110 g Zucker (1/2 Cup)
  • 1 ½ TL geriebene Limettenschale
  • 2 Packete (ca. 460 g) Philadelphia Frischkäse, Zimmertemperatur
  • ¼ L Sauerrahm

Zubereitung

Springform mit Backpapier auslegen, die geriebenen Kekse mit der weichen Butter sowie den restlichen Boden - Zutaten mischen und in die Form drücken.

Bei 170°C ca. 10 Minuten backen, auskühlen lassen.

Gelatin in einem Pfandl ins Wasser geben, auf kleiner Hitze solange rühren bis sie ganz aufgelöst ist. Limettensaft und -Schale, Zucker und Eidotter zufügen und bei mittlerer Hitze rühren bis die Masse hell -schaumig ist und die Eier nicht mehr roh sind. Auskühlen lassen.

In einer Rührschüssel mit dem Mixer den Frischkäse und Sauerrahm weichrühren, die ausgekühlte Eiermasse glatt unterrühren. Die 3 Eiweiße zu einem steifen Schnee schlagen und unter die Masse heben. Nun das Ganze auf den gekühlten Bröselboden in der Springform leeren, glattstreichen. Mit Klarsichtfolie überziehen und mindestens 4 bis 5 Stunden oder übernacht festwerden lassen.

Den fertigen Kuchen nach Belieben mit Creme und Limettenscheiben dekorieren. Wer den Kuchen gern sauer mag kann auch mehr Limettensaft und weniger Zucker verwenden.

Dieses Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Elfie Back.

Nachspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

Bild: Johanna Böhm
(0)

Tullner Sachertorte

Bild: Christiane Aigner
(0)

Zimt-Nuss-Schnecken

Bild: Linda Brückmann
(0)

Marsalabirne mit Orangenvanillespiegel