Rhabarber Crespelle

Bewertung: 4.5 bei 6 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten
  • 400 g Rhabarber
  • 70 g Zucker
  • 50 g Amaretti
  • 50 g weiße Schokolade
  • ½ Vanilleschote
  • 100 ml Milch
  • 100 ml Obers
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Stärke
  • 4 Palatschinken
  • Butter für die Form
Zubereitung

Zubereitung:

Rhabarber putzen und in kleine Stücke schneiden. 50 g Zucker und Rhabarber in einen Topf geben und aufkochen. Abkühlen lassen. Amaretti und weiße Schokolade grob hacken und mit dem kalten Rhabarber vermengen. Vanilleschote längs einritzen und das Mark herauskratzen. Vanillemark, -schote, Milch, Obers und restlichen Zucker aufkochen. Eigelb und Stärke glatt rühren und unter die kochende Milch rühren. Unter ständigem Rühren aufkochen. Beiseitestellen. Backrohr auf 180° C (Umluft) vorheizen. Rhabarber jeweils mittig auf den Palatschinken verteilen, aufrollen, in eine gefettete Auflaufform legen und mit der Vanillecreme begießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten überbacken.