(0)

Süßer Flammkuchen

Zutaten

  • Flammkuchen nach Grundrezept
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 50ml Milch
  • 3 Stk. Äpfel
  • 2EL Zucker
  • 60g Mandelblättchen
  • 4 Spritzer Zitronensaft
  • 1EL Zimt, gemahlen

Zubereitung

1. Flammkuchenteig nach Grundrezept zubereiten. 2. Während der Wartezeit die Äpfel schälen und in dünne Scheibchen hobeln, mit Zitronensaft beträufeln.
3. Mehl auf einer Arbeitsfläche ausstreuen, den Teig auf Backblechgröße dünn ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
4. Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.
5. Crème fraîche mit Milch verrühren und gleichmäßig auf dem Teig verstreichen. Dann Zucker mit Zimt vermischen und anschließend die Apfelscheiben nebeneinander auf den Teig legen, mit Mandelblättchen bestreuen und danach mit Zimt-Zucker bestreuen.
6. Im vorgeheizten Backofen für etwa 15 Minuten backen.
 
BONAFamilie-Tipp zum Rezept
Äpfel wie Jonagold, Cox Orange oder Boskop eignen sich hier am besten.
 
 
Nachspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Erdbeer-Melonen-Marmelade

(0)

Oma-Opa-Torte

(0)

Tullner Sachertorte

(0)

Süßes Raclette