(0)

Topfengitterkuchen

Zutaten

Boden:

  • 6 Eier
  • 24 dag Feinkristallzucker
  • 38 dag Mehl universal
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 1/8 l Bona Pflanzenöl
  • 1/8 l Wasser
  • Zitronenaroma nach Geschmack

Topfenfülle

  • 2 Pkg. Topfen mager (500 dag)
  • 2 Eier
  • 7 dag Staubzucker

Zubereitung

  • Topfenfülle zubereiten: Topfen, Eier und Staubzucker mit dem Mixer verrühren und vor dem Aufspritzen in einen Spritzsack mit kleiner Sternentülle (5 mm) füllen.
  • Ofen auf 170 ° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Eier trennen und das Eiklar mit einer Prise Salz zu festem Schnee schlagen. Dotter und Zucker mit dem Mixer schaumig rühren, Mehl mit vermischtem Backpulver mittels Kochlöffel einrühren. Das Bona Pflanzenöl mit dem Wasser vermischen und einrühren und anschließend den Eischnee vorsichtig unterheben.
  • Die Teigmasse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und mit Topfenfülle ein diagonales Gitter aufspritzen.

Bei 170°C Ober-/Unterhitze ca. 30 bis 35 min auf der 2. Ebene von unten backen. Tipp: Schmeckt sehr gut mit frischen Erdbeeren!

Dieses Rezept (mit Foto) stammt von BONAfamilie-Fan Andrea Haubner.

Nachspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

(0)

Schwarzwälderkirsch Cupcakes

(0)

Apfelkuchen mit Germteig

(0)

Kürbis-Brioche

(0)

Dinkel-Giraffen-Affen-Roulade