Bild: Carletto Photography/www.cookingcatrin.at
(0)

Verkehrter Zitruskuchen

Bild: Carletto Photography/www.cookingcatrin.at

Zutaten

( für 1 Kuchen, 12 Stück):
  • 140 g Zucker
  • 3 Eier (Größe L)
  • 2 EL Honig
  • 200 ml Bona Geschmacksöl Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • Zesten ½ Bio Zitrone
  • 1 Vanilleschote
  • 50 ml Rum
  • 200 g Mehl
  • 1 Pkg. Backpulver
  • 230 g Mascarpone
  • 1 Bio Orange
  • 2 Bio Zitronen
  • 2 Bio Limetten
 

Zubereitung

Den Zucker mit den Eiern in der Küchenmaschine einige Minuten schaumig schlagen, bis eine dickliche weiße Creme entsteht. Den Honig, das Zitronenöl, das Salz und die Zitronenzesten und das Vanillemark unterrühren. Den Rum hinzufügen, das Backpulver mit dem Mehl vermischen und unter die Masse heben. Zum Schluss die Mascarpone einrühren.
 
Eine Springform mit 22 bis 24 cm Durchmesser mit Backpapier auslegen. Die Zitrusfrüchte in dünne Scheiben schneiden. Den Boden der Backform gleichmäßig damit auslegen. Die Masse auf den Zitrusfrüchten verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 175 °C für 1 Stunde backen (Nadelprobe machen). Den Kuchen noch heiß aus der Springform lösen, umdrehen und auskühlen lassen.
 
Zubereitungszeit: 1 Stunde 10 Minuten
 
Fotocredits: www.cookingcatrin.at / Carletto Photography
 
Nachspeisen

Zurück

Ähnliche Rezepte

Bild: Philipp Dollmann
(0)

Vanille Nussmüsli á la „heiße Liebe“ mit frischen Himbeeren

Bild: Jasmin Fresser
(0)

Schwarzwälderkirsch Cupcakes

Bild: Anna Salmhofer
(1)

Apfel Pudding Strudel