Süßes Raclette

Bewertung: 4.9 bei 37 Bewertung(en). Noch keine Bewertung erfolgt.
Klicke in die Bewertungsleiste Melde Dich bitte an, um zu bewerten
Zutaten

Für circa 10 Raclette Pfännchen:

  • 3 Eier
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 25 g geschmolzene Butter
  • 200 g Weizenmehl
  • 200 ml Milch
  • Zum Füllen: Beeren, Schokolade, Nüsse, ...
  • Zum Dekorieren: Staubzucker, Schokoladenglasur, Zuckerglasur, ...
Zubereitung
  1. Eier mit Zucker vermischen und sehr schaumig aufschlagen.
  2. Die geschmolzene Butter und Milch unterrühren. 
  3. Das Mehl in den Teig sieben und vorsichtig unterheben.
  4. Den Teig etwas ruhen lassen, damit er sich alle Zutaten gut miteinander verbinden. 
  5. Für das Raclette: Die Pfännchen mit etwas Butter ausstreichen und dann mit dem Teig bis zur Hälfte füllen. Danach je nach Belieben füllen und in das Raclette stellen. Je nach Raclette und Hitze ist die Backdauer unterschiedlich. Am besten darauf achten, dass der Teig oben nicht anbrennt und zur Sicherheit den Stäbchentest machen. Das fertige Dessert noch mit Glasur krönen und genießen!

Wir wünschen gutes Gelingen!